Wir sind das Aktionsbündnis zum Erhalt des Heidelberger Stadtwaldes!

Waldschutz ist Klimaschutz ist Waldschutz!
Der Stadtwald gehört den Bürgern!

Öffentliche Wälder wie Stadtwälder sind die demokratischsten Waldformen: Sie gehören den Bürgern, die über die Nutzung mitbestimmen dürfen. Das Bundesverfassungsgericht hat 1990 in einem Grundsatzurteil betont, dass öffentliche Wälder vorrangig Umwelt- und Erholungsfunktionen dienen und nicht der Holzernte.

Das Aktionsbündnis ist Mitglied in der Bundes-Bürgerinitiative Waldschutz BBIWS

Unsere Forderungen

  • Holz vorrangig für langfristige Nutzung verwenden und nicht als Brennholz oder für Papierprodukte!
  • Keine Holzexporte mehr!
  • Eine 20-jährige Hiebsruhe im Mühltalwald, danach behutsame Entnahme von Einzelbäumen!

Wegweiser

Fragen & Antworten

Schau dir die häufigsten Fragen & Antworten an

Geschichte des Mühltals

Lies hier mehr zur Geschichte des Mühltals

Aktuelles

Hier findest du unsere neuesten Mitteilungen

Schreib uns

 Unter info@waldwende-heidelberg.de kannst du uns eine E-Mail schreiben.