Forstwirtschaft hat in den Extremsommern zur Erwärmung der Wälder beigetragen

Wald ausgelichtet ohne Totholz

Wissenschaftler*innen der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) zeigen in einer mit Kolleginnen und Kollegen der Leuphana-Universität in Lüneburg und der Freien Universität Berlin in der Fachzeitschrift „Ecological Solutions and Evidence“ der British Ecological Society veröffentlichten Studie, dass die forstliche Nutzung einen erheblichen Einfluss auf das Kühlungsvermögen von Wäldern und damit auch ihre Empfindlichkeit im…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in ArtikelVerschlagwortet mit

Erfolgreiche Begehung und nächstes Treffen im Wald

Am 12. September sind wieder über 60 Menschen unserem Aufruf gefolgt, sich ein eigenes Bild von der geplanten Holzfällaktion im Mühltal zu machen. Im Stadtblatt vom 18.8.21 wird das städtische Vorhaben folgendermassen umschrieben: „Damit mehr Licht einfällt, sind im Oktober wieder Wald- und Wiesenpflegearbeiten notwendig. Die Stadt Heidelberg plant diese mit Augenmaß. Die Fachleute werden…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ankündigung

EINLADUNG zum WALDTREFFEN am kommenden Sonntag

mit Volker Ziesling , Dipl. Forstwirt Sonntag, 12. September, 14:00 Uhr Treffpunkt Turnerbrunnen, Mühltalstrasse Handschuhsheim Vor Ort diskutieren wir mit dem Forstwissenschaftler, wie der Wald im Mühltal geschützt werden kann, gegen die durch den Klimawandel hervorgerufenen Wetterextreme wie Hitze, Starkregen und Stürme. Ein dichter, naturnaher Stadtwald ist eine natürliche Klimaanlage für Heidelberg, eine der wärmsten…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ankündigung

Kahlschlag in Heidelberg befürchtet: Aktionsbündnis möchte Baumfällung verhindern

Mannheimer Morgen Plus-Artikel-Natur vom 4. August 2021 Heidelberg. Die Bilder der Flutkatastrophe aus dem Ahrtal haben sich eingebrannt. Wäre ein ähnliches Szenario auch im Mühltal im Heidelberger Stadtteil Handschuhsheim vorstellbar – wenn, wie geplant, im großen Stil Bäume gefällt werden? „Die Durchforstungsmaßnahmen werden das gesamte Ökosystem destabilisieren“, davon ist Diplomforstwirt Volker Ziesling überzeugt. Mit der…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Artikel

Peter Wohlleben bei Markus Lanz am 27. Juli 2021 und Einladung zum Waldgipfel

In dieser Sendung erklärt Peter Wohlleben, dass die Hochwasserkatastrophe im Wald oberhalb von den Tälern entstanden ist. Ein gesunder Waldboden kann grosse Wassermengen speichern. In den meisten Wäldern der Eifel sind die Voraussetzungen jedoch ganz anders. Bitte ab der 56. Minute ansehen: P. Wohlleben bietet einen kostenlosen, digitalen Waldgipfel am 05.08.21 ab 11 Uhr bis…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ankündigung

Bericht über Waldtreffen vom 24. Juli 2021

Am Samstag, 24. Juli 2021 gab es eine Waldbegehung im Mühltal Handschuhsheim mit über 70 interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Der Dipl. Forstwirt Volker Ziesling war als Experte geladen. Er setzte sich kritisch mit dem Plan des Heidelberger Forstamtes auseinander, im Herbst dieses Jahres in dem  Naherholungsgebiet über 1000 Bäume zu fällen. Angesichts der überall zu…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Artikel

E I N L A D U N G

Wir laden Sie ganz herzlich ein zu unserem Waldspaziergang mit Diplom-Forstwirt Volker Ziesling am 24. Juli ab 14 Uhr, Treffpunkt am Turnerbrunnen im Handschuhsheimer Mühltal. Vor Ort werden wir u.a. diskutieren, wie der Wald im Mühltal widerstandsfähiger gegen den Klimawandel werden kann und warum ungenutzte, alte Wälder sehr viel mehr Kohlenstoff binden als Wirtschaftswälder, so…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ankündigung

Mitteilung der Stadt Heidelberg am 24.06.2021: „Waldpflegearbeiten Mühltal: Stadt lädt Vertreter relevanter Gruppen zum Vor-Ort-Termin ein“

Polter 1.Einschlag, Talweg (Winterseite)

Darin ist zu lesen: Die wichtigsten Fakten zu den Waldpflegearbeiten im Mühltal Kranke Bäume: Leider sind die Bäume entlang der sehr beliebten Wanderwege bei weitem nicht alle gesund und umsturzgefährdet. Sie sind teils durch Krankheiten und Schädlinge (Esskastanien-Gallwespe und Esskastanien-Rindenkrebs) befallen. Biotop-Pflege: Mit den geplanten Maßnahmen sollen insbesondere die Biotope und Wiesen im Mühltal aufgewertet…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ankündigung

Wiederholung des Vortrags „Rettet den Wald im Mühltal – Anpassungsstrategien für den Stadtwald Heidelberg“ von Volker Ziesling (Diplom-Forstwirt)

Unser Wald leidet im fortschreitenden Klimawandel unter heißen und trockenen Sommern, Forste in Deutschland sterben großflächig ab. Vor diesem dramatischen Hintergrund stellt sich die Frage, ob der Wald nicht grundsätzlich anders behandelt werden muss: weg von der Fokussierung auf Holzgewinnung hin zur Wertschätzung des Ökosystems Wald als Kohlenstoff- und Wasserspeicher, Ort der Erholung und Gesundung…

Der Bensheimer Wald braucht Hilfe

Die Stadtverordnetenversammlung hat die Prüfung eines Hilfsprogramms für den Bensheimer Wald auf den Weg gebracht. Von Dirk Rosenberger, Bergsträßer Anzeiger 10.6.21 Bensheim. Hitzesommer, Dürre, Stürme oder der Borkenkäfer: Das Waldsterben schreitet bundesweit massiv voran. Die Bäume rund um Bensheim bilden da keine Ausnahme. „Den Wäldern geht es nicht gut. Ob man am Niederwald oder am…

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Artikel